Anlage in Studentenwohnungen Kleine Bude, große Rendite

Ein Fest für Investoren: Die Mieten von Studentenzimmern steigen besonders schnell – und Wohnheim-Fonds schütten wie versprochen aus. Dennoch sind Einzelapartments für Anleger nur bedingt geeignet.
Studentenwohnheim "SMARTment", GBI, Innenansicht
Studentenapartment im Wohnheim

Komplettes Angebot auf wenigen Quadratmetern.

Quelle: GBI

Düsseldorf„Klein ist schön“, heißt eine Devise am Wohnungsmarkt. Es steigen immer mehr Immobilienentwickler in den Markt für Studentenapartments in Deutschland ein. Inzwischen sind auch Ausländer aufmerksam geworden. Etwa der britische Immobilienmanager Crosslane, der allein auf der Insel 15 Studentenwohnheime betreibt. Crosslane-Repräsentantin Jane Woodlock sieht in Deutschland wegen der angespannten Wohnungssituation den „attraktivsten Markt für Studentenimmobilien in Europa“.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.

Mehr zu: Anlage in Studentenwohnungen - Kleine Bude, große Rendite

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%