Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Brexit Preissprung bei Frankfurts Wohnungen befürchtet

Seit 2004 haben sich die Kaufpreise für Wohnungen in Frankfurt verdoppelt. Durch den Brexit könnte es zu einem weiteren Preissprung kommen.
06.02.2018 - 08:32 Uhr
Brexit: Preissprung bei Frankfurts Wohnungen befürchtet Quelle: dpa
Frankfurt am Main

Laut Immobiliendienstleister JLL lag der durchschnittliche Angebots-Kaufpreis für Eigentumswohnungen in Frankfurt im zweiten Halbjahr 2017 bei 4830 Euro je Quadratmeter.

(Foto: dpa)

Frankfurt Der erwartete Ansturm von bis 10.000 Brexit-Bankern könnte die ohnehin angespannte Lage auf dem Frankfurter Markt für Eigentumswohnungen weiter verschärfen. Immobilien sind im Vergleich zu London oft günstiger und damit für viele aus der Finanzbranche erschwinglicher.

Die Angebots-Kaufpreise für Eigentumswohnungen hatten sich bereits im zweiten Halbjahr 2017 um 10,7 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum erhöht, zeigt eine Erhebung des Immobiliendienstleisters Jones Lang LaSalle Inc. Im Vergleich zu 2004 liegt das Plus sogar bei 99 Prozent.

„Jeder zusätzliche Zuzug, und selbst wenn es nur einige tausend Mitarbeiter der Banken sind, wird die Kaufpreise in Frankfurt weiter antreiben“, sagt Julius Stinauer, Associate Director Valuation & Transaction Advisory bei JLL, in einem Interview mit Bloomberg. „Londoner Banker sind hohe Preise gewöhnt. Frankfurt ist im Vergleich preiswert und Wohnungsangebote sind knapp. Daher könnte der Brexit zu einer Verlängerung der Aufschwungphase und zu einer Verstärkung des Preisanstiegs führen.“

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Brexit - Preissprung bei Frankfurts Wohnungen befürchtet
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%