Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Büros in Europa Bei welchen Immobilien Investoren zugreifen

Nicht mehr nur sichere britische Büro-Immobilien: Investoren wagen sich wieder an andere Büromärkte heran. Doch nicht überall steigt die Mietnachfrage gleich. Spanien läuft besser als erwartet.
  • Anette Kiefer
08.03.2011 - 11:12 Uhr
Straßenszene in Amsterdam: Marktbeobachter warnen vor hoher Leerstandsquote in den Niederlanden. Quelle: dapd

Straßenszene in Amsterdam: Marktbeobachter warnen vor hoher Leerstandsquote in den Niederlanden.

(Foto: dapd)

München Schweden, Polen, Frankreich und immer wieder Deutschland: Auf der Wunschliste vieler Büroimmobilien-Investoren geht es wieder deutlich bunter zu, nachdem lange Zeit der Löwenanteil auf Großbritannien als sicherem Standort entfallen ist.

"Im vergangenen Jahr lag Stockholm bei den Investmentvolumina auf Platz drei europaweit, das überrascht viele Beobachter", sagt Giles Wilcox vom Immobilienberater Savills. "Die Zahl der internationalen Investoren in Stockholm wird übrigens auch in diesem Jahr steigen, weil die Wachstumsaussichten für das schwedische Bruttoinlandsprodukt weiter stark sind."

Auch den spanischen Büroimmobilienmarkt bewerten die Experten bei weitem nicht so pessimistisch, wie es der Laie erwarten könnte. "Der Wohnungsmarkt ist derzeit ein Desaster, aber die spanischen Büroimmobilien sind gesünder, als man sie oft wahrnimmt", sagt Thomas Beyerle, Chefstatistiker bei der IVG Immobilien AG. Für ihn ist Spanien der zurzeit am meisten unterschätzte Kandidat: "Ein guter Zeitpunkt für Investoren, sich darüber zu informieren."

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Büros in Europa - Bei welchen Immobilien Investoren zugreifen
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%