Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Coronakrise Mieterbund und Immobilienbranche fordern Wohnfonds

Auch Mieter könnte die Coronakrise hart treffen. Mieter- und Vermieterverbände fordern staatliche Hilfen, um vor Kündigung und Mietausfällen geschützt zu sein.
18.03.2020 Update: 18.03.2020 - 16:54 Uhr
Die finanziellen Folgen der Coronakrise können auch Mietzahlungen gefährden. Quelle: dpa
Mieten

Die finanziellen Folgen der Coronakrise können auch Mietzahlungen gefährden.

(Foto: dpa)

Erfurt, Berlin Der Deutsche Mieterbund (DMB) und der Verband der deutschen Wohnungswirtschaft, GdW, fordern gemeinsam einen Hilfsfonds für mögliche Mietausfälle infolge der Coronakrise. „Wir brauchen dringend einen Solidarfonds, damit niemand seine Wohnung wegen Zahlungsproblemen, die durch die Coronakrise entstanden sind, verliert“, appellieren die Präsidenten der beiden Verbände, Lukas Siebenkotten (DMB) und Axel Gedaschko (GdW), in einem Schreiben an die Bundesregierung.

Wie sich die Verbände den Fonds in seinen Grundzügen vorstellen, geht aus dem Schreiben hervor, das dem Handelsblatt vorliegt: Der Mieter beantragt bei dem Fonds die Übernahme seiner Miete, wenn er diese nicht länger zahlen kann.

Zugleich muss der Mieter belegen, dass er sich in einer Not-Situation befindet. Dies könnte die Kündigung des Arbeitsvertrages, die Kurzarbeit oder – im Falle von Solo-Selbstständigen wie Künstlern – eine Schilderung der bisherigen Tätigkeiten und aktuelle Auftragsausfälle sein.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Coronakrise - Mieterbund und Immobilienbranche fordern Wohnfonds
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%