Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Dank Bauboom Am Mietmarkt gibt es erste Signale der Entspannung

Eine aktuelle Studie prognostiziert ein absehbares Ende des Mietenanstiegs in deutschen Städten. Mancherorts könnte es sogar abwärts gehen.
01.04.2019 - 16:34 Uhr
In einzelnen Metropolen könnte die Zahl der fertiggestellten Wohnungen in den kommenden Jahren ein Niveau erreichen, das die Nachfrage übersteigt. Quelle: dpa
Wohnungsbau

In einzelnen Metropolen könnte die Zahl der fertiggestellten Wohnungen in den kommenden Jahren ein Niveau erreichen, das die Nachfrage übersteigt.

(Foto: dpa)

Düsseldorf Die Wohnungsmieten kennen in Deutschland seit Jahren nur eine Richtung: nach oben. Weder verschiedene politische Gegenmaßnahmen – allen voran die Mietpreisbremse – noch eine rege Bautätigkeit konnten daran bisher etwas ändern. Doch jetzt gibt es Signale der Entspannung. Zu diesem Ergebnis kommt eine am Montag veröffentlichte Studie des Berliner Immobilienanalysehauses Empirica.

„Die Botschaft ist: Es gibt Licht am Ende des Tunnels“, sagt Reiner Braun, Autor der Studie und Empirica-Wohnungsmarktexperte. Sein Optimismus beruht auf einer einfachen marktwirtschaftlichen Überlegung: Wird ausreichend viel gebaut, um die Wohnungsnachfrage zu befriedigen, steigen die Mieten nicht mehr.

Deshalb setzte Braun die aktuellen Fertigstellungszahlen ins Verhältnis zum Wohnungsbedarf der kommenden Jahre. Das Ergebnis: Es wird fast ausreichend viel gebaut. „Die Lücke zwischen Bedarf und Fertigstellung hat sich in den vergangenen vier Jahren um mehr als zwei Drittel geschlossen“, sagt Braun.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Dank Bauboom - Am Mietmarkt gibt es erste Signale der Entspannung
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%