Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Deutsche-Wohnen-Übernahme Vonovia-Deal in der Schlussphase – Aktienkurs kräftig gestiegen

Die Frist für die Annahme der Milliardenübernahme in der Immobilienbranche endet noch im Juli. In Bochum gibt man sich optimistisch – trotz unklarer Absichten eines Investors.
12.07.2021 - 17:23 Uhr
Das Bundeskartellamt hat bereits erklärt, keine Einwände gegen die Milliardenübernahme zu haben. Quelle: imago images/Ina Fassbender
Zentrale von Vonovia in Bochum

Das Bundeskartellamt hat bereits erklärt, keine Einwände gegen die Milliardenübernahme zu haben.

(Foto: imago images/Ina Fassbender)

Frankfurt Es ist eine Transaktion, die nicht nur unter Immobilienexperten mit Spannung verfolgt wird – und die sich der Zielgeraden nähert: Am 21. Juli endet die Frist für das Angebot, das der Bochumer Wohnungskonzern Vonovia den Deutsche-Wohnen-Aktionären für ihre Aktien unterbreitet hat: 52 Euro je Aktie in bar bietet Vonovia den Aktionären in der Hoffnung, so die neue Nummer eins am Immobilienmarkt in Europa zu schmieden.

Doch am 21. Juli um Mitternacht wird noch nicht feststehen, ob der Milliardendeal gelingt. Denn schließlich muss die Bank noch einen zeitlichen Puffer für die Verbuchungen einreichen, sodass laut Angebotsunterlagen womöglich erst am 26. Juli 2021 mit der Veröffentlichung des Resultats zu rechnen ist.

Dazu kommt: Sollte dann mit Ablauf der Angebotsfrist die Marke von 50 Prozent plus eine Aktie erreicht werden, beginnt eine sogenannte „weitere Annahmefrist“. Diese dürfte am 9. August um Mitternacht enden.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Deutsche-Wohnen-Übernahme - Vonovia-Deal in der Schlussphase – Aktienkurs kräftig gestiegen
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%