Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Deutscher Wohnungsmarkt „Die Ampel steht auf Gelb“

Die Bundesbank macht sich Sorgen über eine bevorstehende Blase auf dem Immobilienmarkt – vor allem in den Großstädten. Eine wichtige Zahl lässt Vorstandsmitglied Andreas Dombret besonders aufhorchen.
04.05.2017 - 17:14 Uhr
Das Vorstandsmitglied der Deutschen Bundesbank warnt vor einer Immobilienblase. Quelle: dpa
Andreas Dombret

Das Vorstandsmitglied der Deutschen Bundesbank warnt vor einer Immobilienblase.

(Foto: dpa)

Düsseldorf „Immobilienblasen erkennt man am besten, wenn sie platzen“, lautet ein Bonmot in der Immobilienbranche. Doch so weit will und kann es die Deutsche Bundesbank nicht kommen lassen. Denn sie muss auf die Finanzstabilität des Landes achten. Und dazu ist sie auch entschlossen. „Im Moment gibt es in Deutschland keine Immobilienblase, die die Finanzstabilität akut gefährdet“, stellte Bundesbank-Vorstandsmitglied Andreas Dombret am Donnerstag in einem Vortrag vor dem Institut für Bank- und Finanzgeschichte in Frankfurt fest. Aber gleichzeitig warnte er: „Die Ampel steht auf Gelb“. Die Preise in den Städten, insbesondere in den Großstädten, seien übertrieben und die Kreditvergabe nehme zu.

Zwar kann die Bundesbank nicht erkennen, dass die Banken die Immobilienkredite locker vergeben würden. Aber es gibt Frühwarnindikatoren, die auf eine erhöhte Risikonahme der Kreditinstitute hindeuten“, sagte Dombret. Deshalb will er dem deutschen Wohnimmobilienmarkt „große Aufmerksamkeit schenken“.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Deutscher Wohnungsmarkt - „Die Ampel steht auf Gelb“
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%