Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Dubiose Wohnungsgenossenschaften Bei Anruf Risiko

Telefonverkäufer locken Gutgläubige mit dem Hinweis auf staatliche Zuschüsse in Wohnungsgenossenschaften wie Protectum. Die Masche erinnert an dubiose Warentermingeschäfte in den 70er-Jahren. Verbraucherschützer warnen.
30.08.2016 - 06:35 Uhr
Verbraucherschützer warnen vor Telefongeschäften. Quelle: Bloomberg
Callcenter-Mitarbeiter

Verbraucherschützer warnen vor Telefongeschäften.

(Foto: Bloomberg)

Düsseldorf Nennen wir sie Sabine Endrich. Ihren wahren Namen will die junge Frau nicht nennen. Jeden Monat überweist ihr Arbeitgeber 40 Euro Vermögenswirksame Leistungen (VL) auf das Konto einer Wohnungsbaugenossenschaft, deren Mitglied sie geworden ist. Doch Verbraucherschützer fürchten, dass sie Geld verlieren wird, wie das auch bei vielen anderen der Fall sein kann. Die Art, wie Endrich Genossin wurde, lässt nichts Gutes erahnen.

Vor wenigen Wochen erhielt Endrich einen Anruf. Ein Mann meldete sich und sagte, sie habe an einem Gewinnspiel teilgenommen, das mit einer telefonischen Beratung über eine Geldanlage verknüpft sei. So erzählt es die junge Frau. Ob die Behauptung wahr ist, lässt sich nicht feststellen. Vieles spricht dafür, dass es ein verbotener, weil unverlangter Anruf war, der sie zur Genossin wider Willen bei Protectum Moderne Wohnungsbaugenossenschaft eG machte.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%