Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Fabian Klein „Dem Hotelmarkt geht es nicht gut“

Die Corona-Pandemie hat für eine Delle am Immobilien-Investmentmarkt gesorgt. Dennoch bleibt der Investmentchef von CBRE in Deutschland zuversichtlich.
08.08.2020 - 08:00 Uhr
Die Spitzenmieten in den Bürotürmen liegen über 40 Euro pro Quadratmeter. Krisenbedingte Preisrückgänge sind noch nicht zu beobachten. Quelle: AFP
Frankfurter Skyline

Die Spitzenmieten in den Bürotürmen liegen über 40 Euro pro Quadratmeter. Krisenbedingte Preisrückgänge sind noch nicht zu beobachten.

(Foto: AFP)

Erfurt Herr Klein, das Investmentvolumen am deutschen Immobilienmarkt fiel im zweiten Quartal im Vergleich zum Vorjahr um ein Fünftel auf rund 14 Milliarden Euro. Wie hart trifft Corona den Markt?
Den Rückgang hätten wir auch ohne Corona bekommen. Es fehlt am Markt schlicht an Immobilien, am Produkt. Wir haben in der Coronazeit ein einziges Objekt vom Kauf zurückgestellt. Das eigentliche Problem am Markt ist, dass es fast nichts zu kaufen gibt.

Halten sich die Verkäufer nicht gerade zurück, weil sie Zugeständnisse beim Preis fürchten?
Am Büromarkt sehen wir das bislang überhaupt nicht. Die Renditen gehen nicht nach oben, es wird also nicht mehr Risiko eingepreist. Wie in den vergangenen Jahren gibt es weiter Druck auf die Renditen, weil die Nachfrage so groß ist. Objekte mit langfristigen Mietern wie staatliche Institutionen sind sogar im Wert gestiegen.

Er leitet für CBRE in Deutschland das Investmentgeschäft. Quelle: CBRE
Fabian Klein

Er leitet für CBRE in Deutschland das Investmentgeschäft.

(Foto: CBRE)

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Fabian Klein - „Dem Hotelmarkt geht es nicht gut“
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%