Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Forward-Darlehen Sollten sich Häuslebauer jetzt niedrige Zinsen sichern?

Die Zinsen für Baugeld könnten bald steigen. Mit Forward-Darlehen sichern sich Häuslebauer schon heute niedrige Zinsen für eine Anschlussfinanzierung. Wann sich ein solcher Schritt lohnt – und wann nicht.
11.11.2017 - 10:02 Uhr
Seit Monaten sind die Zinsen für einen Hypothekenkredit konstant niedrig. Da die EZB die Geldpolitik strafft, könnte damit aber bald Schluss sein. Quelle: dpa
Baugeld

Seit Monaten sind die Zinsen für einen Hypothekenkredit konstant niedrig. Da die EZB die Geldpolitik strafft, könnte damit aber bald Schluss sein.

(Foto: dpa)

Frankfurt Mario Draghis Entscheidungen zur Geldpolitik im Euro-Raum scheinen auf den ersten Blick kaum Verbraucherschützer auf den Plan zu rufen. Schon gar nicht, wenn es um die Baufinanzierung geht. Und doch registriert Hartmut Schwarz, der Baufinanzierungsexperte der Verbraucherzentale Bremen, dass sich nach der jüngsten EZB-Entscheidung Ende Oktober vermehrt Häuslebauer bei ihm melden. Was ist passiert?

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Forward-Darlehen - Sollten sich Häuslebauer jetzt niedrige Zinsen sichern?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%