Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Geldanlage Wie die Coronakrise offene Immobilienfonds trifft

Einzelhändler und Hoteliers fordern Mietstundungen, um ihre Umsatzeinbrüche zu überbrücken. Das trifft auch Anleger, die über Fonds in Gewerbeimmobilien investiert haben.
21.04.2020 - 04:00 Uhr
Die Immobilie wurde im Dezember 2019 für einen neuen, auf Nachhaltigkeit spezialisierten, offenen Immobilienfonds erworben. Quelle: Allianz
Allianz House in Dublin

Die Immobilie wurde im Dezember 2019 für einen neuen, auf Nachhaltigkeit spezialisierten, offenen Immobilienfonds erworben.

(Foto: Allianz)

Erfurt Für 2020 hat Claus Thomas große Pläne. Der Geschäftsführer von BNP Paribas REIM in Deutschland – dem Immobilieninvestmentarm der französischen Großbank – plant, einen offenen Immobilienfonds aufzulegen.

Damit will der Investmentmanager, dessen Immobilienexpertise in Deutschland bislang überwiegend vermögenden und institutionellen Anlegern vorbehalten ist, auch in den Markt für Publikumsfonds eintreten.

Oder besser gesagt: wollte. Anfang April, so der ursprüngliche Plan, sollte der Fonds in den Vertrieb starten. Doch dann kam Corona und für Thomas' Pläne alles anders als gedacht. „Wir haben den Start unseres neuen Publikumsfonds jetzt auf Juni 2020 verschoben“, sagt er.

Die Viruspandemie hält nicht nur die Wirtschaft, sondern auch die Kapitalmärkte im Griff. Wenn heute Einzelhändler und Hoteliers Mietstundungen beantragen, um ihre Umsatzeinbrüche infolge des verordneten Stillstands zu überbrücken, wird das früher oder später auch Anleger offener Immobilienfonds treffen. Über die Fonds sind sie mittelbar die Vermieter der betroffenen Branchen.

Top-Jobs des Tages

Jetzt die besten Jobs finden und
per E-Mail benachrichtigt werden.

Standort erkennen

    Coronakrise anders als Finanzkrise

    Jetzt weiterlesen

    Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

    Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

    Weiter

    Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

    Jetzt weiterlesen

    Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

    Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

    Weiter

    Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

    Mehr zu: Geldanlage - Wie die Coronakrise offene Immobilienfonds trifft
    Zur Startseite
    -0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%