Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Gewerbeimmobilien Ende der Sonderkonjunktur: Bei Bürovermietern brechen die Einnahmen weg

In der Krise geraten Bürovermieter unter Druck. Das lange bestens funktionierende Geschäftsmodell hat vorläufig ein Ende gefunden.
10.05.2020 - 11:53 Uhr
Die Kreise am Boden sollen Mitarbeitern dabei helfen, in Coronazeiten ausreichend Abstand zu halten. Quelle: Cushman & Wakefield
Showroom von Cushman & Wakefield in Amsterdam

Die Kreise am Boden sollen Mitarbeitern dabei helfen, in Coronazeiten ausreichend Abstand zu halten.

(Foto: Cushman & Wakefield)

New York, Erfurt Geometrische Formen werden das Büro der nahen Zukunft bestimmen: Quadrate und Kreise zieren die Fußböden, Beschäftigte sitzen im Dreieck an Sechsertischen oder im Zickzack im Großraumbüro. „Six-Feet-Office“ – also das 1,83-Meter-Büro – nennt der Immobiliendienstleister Cushman & Wakefield dieses Modell in Anlehnung an die Corona-Abstandsvorschriften. Auch für die Wege gibt es klare Anweisungen: Einbahnstraßen, damit sich Mitarbeiter möglichst nicht zu nahe kommen. An seinem Amsterdamer Standort hat das Unternehmen dieses Konzept bereits eingeführt. In den Niederlanden laufen bereits 20 Projekte, in Deutschland gibt es zwei große Mandate, sagt Yvo Postleb, Deutschlandchef von Cushman und Wakefield. „All die Maßnahmen sind mit wenig Aufwand möglich und kein großer Kostenblock“, so Postleb.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Gewerbeimmobilien - Ende der Sonderkonjunktur: Bei Bürovermietern brechen die Einnahmen weg
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%