Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Großbritannien Johnsons Blankoscheck für Baufirmen

Die britische Regierung will die Bauplanung deregulieren, damit Immobilienfirmen mehr Wohnungen bauen. Kritiker warnen vor „Slums“. 
15.08.2020 - 14:13 Uhr
Viele Konservative sind stolz auf den Green Belt. Unter ihnen regt sich Protest gegen Johnson Pläne. Quelle: Stone/Getty Images
Ruhe im Grünen

Viele Konservative sind stolz auf den Green Belt. Unter ihnen regt sich Protest gegen Johnson Pläne.

(Foto: Stone/Getty Images)

London Ende Juni gab Boris Johnson die Losung aus, mit der er Großbritannien aus der Corona-Depression holen will: „Bauen, bauen, bauen“. Der Premierminister kündigte die „größte Planungsreform seit dem Zweiten Weltkrieg“ an. Man werde besser, grüner – und vor allem schneller bauen. Vergangene Woche legte die Regierung in einem Weißbuch die Eckpunkte der Reform vor.

Wegen des bislang geltenden Planungsrechts habe das Königreich nicht genug Wohnungen an den richtigen Stellen, erklärte Johnson im Vorwort. Es sei an der Zeit, „es abzureißen und neu aufzubauen“. Die Regierung will die englischen Kommunen verpflichten, ihr Land in drei verschiedene Zonen einzuteilen: Wachstum, Erneuerung und Schutz. In den Wachstumszonen sollen Bauprojekte automatisch genehmigt werden, in Erneuerungszonen gilt ein vereinfachtes Antragsverfahren. Nur die Schutzzonen sollen für Immobilienentwickler tabu sein.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Großbritannien - Johnsons Blankoscheck für Baufirmen
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%