Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Halbjahreszahlen Coronakrise kann Deutsche Wohnen wenig anhaben

Der neuerdings im Dax notierte Immobilienkonzern hat wegen der Pandemie keine großen Probleme. Der Mietendeckel in Berlin hinterlässt indes deutliche Spuren.
13.08.2020 - 13:47 Uhr
Der Immobilienkonzern gab den Kauf einer 40-prozentigen Beteiligung an der Quarterback Immobilien AG bekannt. Quelle: dpa
Deutsche Wohnen

Der Immobilienkonzern gab den Kauf einer 40-prozentigen Beteiligung an der Quarterback Immobilien AG bekannt.

(Foto: dpa)

Frankfurt Die Coronakrise hat dem kürzlich in den deutschen Leitindex aufgestiegenen Immobilienkonzern Deutsche Wohnen keine allzu großen Schwierigkeiten bereitet: Man sei „vergleichsweise gut“ durch die Pandemie gekommen, erklärte Firmenchef Michael Zahn bei Bekanntgabe der Halbjahreszahlen am Donnerstag. 

Gerade einmal ein Prozent der Haushalte im Bestand der Deutsche Wohnen hätten sich mit Anfragen und konkreten Hilfswünschen an das Unternehmen gewandt. Auch die Situation in den mehr als 70 Pflegeheimen des Konzerns sei weiterhin unter Kontrolle. Die Folgen der Pandemie seien damit „bislang glücklicherweise geringer ausgefallen als erwartet“.

Das Ergebnis aus der Wohnungsbewirtschaftung stieg im ersten Halbjahr sogar um 1,5 Prozent auf 371 Millionen Euro. Der Gewinn lag mit 217 Millionen Euro jedoch deutlich unter dem Wert des Vorjahres von 603 Millionen Euro. Dies erklärte das Unternehmen damit, dass der Wert des Immobilienbestands nicht angehoben wurde und höhere Zinsaufwendungen anfielen. 

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Halbjahreszahlen - Coronakrise kann Deutsche Wohnen wenig anhaben
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%