Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Hohe Baukosten und fehlende Grundstücke Miese Bilanz beim Wohnungsbau

Die Wohnungswirtschaft schlägt Alarm: Der Wohnungsbau ist noch immer nicht ausreichend in Schwung gekommen, um vor allem bezahlbaren Wohnraum zu schaffen. Immer öfter spielen auch Anrainer bei Bauprojekten nicht mit.
05.07.2017 - 13:46 Uhr

„Es fehlen eine Million Wohnungen“

Berlin Bezahlbarer Wohnungsbau, städtebaulich eingepasst und in guter Qualität – das sei das Gebot der Stunde, mahnte Axel Gedaschko, Präsident des Spitzenverbandes der Wohnungswirtschaft GdW, bei der Jahrespressekonferenz in Berlin. „Wir brauchen mehr und vor allem bezahlbare Grundstücke, weniger Normen und Regulierung, eine Abkehr von der Preisspirale bei der Grund- und Grunderwerbsteuer sowie auch nach 2019 eine finanzielle Mitzuständigkeit des Bundes für den sozialen Wohnungsbau“, forderte Gedaschko.

Obwohl die Zahl der fertiggebauten Wohnungen in den vergangenen Jahren bundesweit gestiegen ist, sei der mittlerweile aufgelaufene Nachholbedarf von rund einer Million Wohnungen nicht zu decken, wenn der Neubaumotor nicht endlich angeworfen werde. „Die Bilanz beim Wohnungsbau erlaubt keine Entwarnung“, sagte Gedaschko. Hohe Baukosten, eine steigende Auflagenflut, fehlende Grundstücke, langwierige Genehmigungsprozesse und unzureichende Planungskapazitäten seien unter anderem verantwortlich dafür, dass die Dynamik im Segment der dringend benötigen bezahlbaren Mietwohnungen nicht stärker werde.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Hohe Baukosten und fehlende Grundstücke - Miese Bilanz beim Wohnungsbau
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%