Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Immobilien Corona hat den Boom bei flexiblen Büroflächen ausgebremst – doch die Branche ist weiter optimistisch

Coworking-Anbieter leiden in der Coronakrise unter kurzfristigen Abmietungen. Experten rechnen mit zunehmender Konsolidierung. Die Großen erhoffen sich dadurch Zugewinne.
18.07.2020 - 14:58 Uhr
Die Anmietungen steigen langsam wieder. Quelle: The Office Group
Co-Working-Büro in Frankfurt

Die Anmietungen steigen langsam wieder.

(Foto: The Office Group)

London, Erfurt Angesichts der gähnenden Leere in vielen deutschen Büros mutet der Plan von Olly Olsen und Charlie Green waghalsig an. Die beiden Gründer des britischen Co-Working-Anbieters The Office Group steigen groß in den deutschen Markt ein – mitten in der Coronakrise. Im August eröffnet ihr erstes Bürogebäude an der Berliner Friedrichstraße, es folgen weitere Immobilien in Berlin, Hamburg und Frankfurt.

Der Zeitplan habe sich wegen der Corona-Baupause leicht verschoben, berichten die beiden Unternehmer dem Handelsblatt. Aber ihre Strategie haben sie nicht geändert. „Wir haben die Erfahrung gemacht, dass die besten Gebäude in den besten Lagen auch schwierige Zeiten überstehen“, sagt Green. Das Kontorhaus in Berlin sei im August zu rund 20 Prozent vermietet, im folgenden Monat seien es schon 40 Prozent. Die Zahl der Anfragen steige jede Woche, sagt Olsen.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Immobilien - Corona hat den Boom bei flexiblen Büroflächen ausgebremst – doch die Branche ist weiter optimistisch
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%