Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Immobilien Erneut mehr neue Wohnungen genehmigt – besonders bei Einfamilienhäusern

Nach Januar und Februar steigen auch im März die Neugenehmigungen auf dem Wohnungsmarkt. Im Kampf gegen die Wohnungsnot helfen viele Immobilien jedoch nicht sofort.
18.05.2021 - 10:03 Uhr
Verfehlt die von der Bundesregierung ausgerufene Wohnraumoffensive trotz der steigenden Zahl an Baugenehmigungen für Wohnungen ihre zentralen Ziele? Quelle: dpa
Baukräne in der Hamburger Hafen-City

Verfehlt die von der Bundesregierung ausgerufene Wohnraumoffensive trotz der steigenden Zahl an Baugenehmigungen für Wohnungen ihre zentralen Ziele?

(Foto: dpa)

Wiesbaden Die Bauverwaltungen in Deutschland genehmigen weiter mehr neue Wohnungen als zuvor. Im März waren es 38.204 Einheiten, wie das Statistische Bundesamt am Dienstag berichtete. Um Saison- und Kalendereffekte bereinigt ist das eine Steigerung um sieben Prozent zum Vormonat.

Bereits im Januar und Februar hatte es steigende Zahlen gegeben, ausgehend von einem zwischenzeitlichen Höchststand im vergangenen Jahr. In den Zahlen sind sowohl Bewilligungen für den Bau neuer Gebäude als auch Baumaßnahmen an bestehenden Gebäuden enthalten.

In neu zu errichtenden Wohngebäuden wurden im März demnach 34.050 Wohnungen genehmigt – 6,1 Prozent mehr als im Vormonat. Bei den politisch umstrittenen Einfamilienhäusern gab es eine besonders hohe Steigerungsrate von 34,5 Prozent zum Februar.

Baugenehmigungen sind zwar ein wichtiger Indikator für den Neubau im Kampf gegen die Wohnungsnot in vielen Städten. Einige Wohnungen werden jedoch genehmigt, aber zunächst nicht gebaut – etwa weil Handwerker und Baufirmen im Immobilienboom überlastet sind.

Top-Jobs des Tages

Jetzt die besten Jobs finden und
per E-Mail benachrichtigt werden.

Standort erkennen

    Jetzt weiterlesen

    Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

    Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

    Weiter

    Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

    Jetzt weiterlesen

    Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

    Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

    Weiter

    Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

    Zur Startseite
    -0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%