Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Premium Immobilien Förderung: Wie Eigentümer bis zu 82.000 Euro beim energetischen Sanieren sparen

Die strengeren Klimaschutzziele treffen auch den Immobiliensektor. Doch wer die richtigen Anträge stellt, kann viel Geld sparen. Welche Zuschüsse möglich sind.
30.05.2021 - 09:24 Uhr
Die staatliche Förderbank bietet Zuschüsse für das energetische Sanieren an. Quelle: dpa
KfW Bankengruppe

Die staatliche Förderbank bietet Zuschüsse für das energetische Sanieren an.

(Foto: dpa)

Düsseldorf Das neue Klimaschutzziel der Bundesregierung erfordert massive Investitionen – auch von der Immobilienbranche. Im Bereich Gebäude soll nach dem Wunsch der Politik der Ausstoß von 118 Millionen Tonnen CO2 im Jahr 2020 binnen zehn Jahren auf rund 67 Millionen Tonnen fast halbiert werden. Vor allem das Heizen mit Öl und Gas im Gebäudesektor sieht die Regierung dabei als Knackpunkt an. Doch eine energetische Sanierung der Immobilie ist nicht nur umweltfreundlich – sie ist auch teilweise sehr teuer.

Deshalb wird ein solcher Schritt vom Staat finanziell unterstützt. Wer rechtzeitig die richtigen Förderanträge stellt, kann so viel Geld sparen. Denn Hausmodernisierern stehen zahlreiche Antragsmöglichkeiten offen: beim Bund, den Ländern und den Kommunen bis zu Energieversorgern. Im Folgenden die wichtigsten Fakten, wie und wo Sie hohe Summen beim energetischen Sanieren als Zuschüsse beantragen können.

Was hat sich zum 1. Januar 2021 geändert?

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Immobilien - Förderung: Wie Eigentümer bis zu 82.000 Euro beim energetischen Sanieren sparen
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%