Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Immobilien Städte wollen Grundstücke horten

Mit Bodenbevorratung erhoffen sich Kommunen wieder mehr Macht am Grundstücksmarkt. Eine kurzfristige Lösung der Wohnungsnot ist das aber nicht.
27.02.2020 - 17:10 Uhr
Der Senat plant einen neuen Bodenfonds und will damit Flächen bevorraten. Quelle: dpa
Berlin

Der Senat plant einen neuen Bodenfonds und will damit Flächen bevorraten.

(Foto: dpa)

Erfurt Der Mietendeckel ist Berlin noch nicht genug. Anfang der Woche verkündete der Regierende Bürgermeister Michael Müller (SPD) per Gastbeitrag in einer Zeitung, Grundstücksspekulationen mit einer Bodenwertzuwachssteuer zu belegen. Wer bei seinem Grundstück keinerlei Anteil an der Wertsteigerung habe, muss beim Verkauf drei Viertel des Zugewinns als Steuer an das Land abgeben.

Nur wenige Tage zuvor stellte das Senatoren-Duo Katrin Lompscher (Stadtentwicklung, Linke) und Matthias Kollatz (Finanzen, SPD) einen Bodenfonds vor zur „aktiven Grundstücksvorsorge“, um eine „strategische Reserve für künftige Generationen“ aufzubauen. Der Fonds soll zunächst 250 Millionen Euro umfassen, perspektivisch aber aufgestockt werden. Die Flächen sollen wichtige Aufgaben des Wohnungsneubaus und der Daseinsvorsorge auch nach 2030 erfüllen, also etwa mit Schulen bebaut werden.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Immobilien - Städte wollen Grundstücke horten
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%