Berliner Immobilienmarkt

Altbauwohnungen wie hier in Kreuzberg sind begehrt – und kaum noch bezahlbar für junge Familien.

(Foto: Paul Langrock/Zenit/laif)

Immobilien Steigende Zinsen erschweren den Hauskauf

Die Immobilienpreise in deutschen Metropolen sind auch 2017 stark gestiegen. Künftig erschweren steigende Zinsen den Kauf. Die Folge: Die Immobilienkäufer werden immer älter. Junge Familien haben das Nachsehen.

FrankfurtDer Präsident des Immobilienverbandes IVD zählt ganz sicher nicht zu den Untergangspropheten des Marktes. Jürgen Michael Schick ist überzeugt, dass Wohneigentum heute trotz der stark gestiegenen Immobilienpreise so erschwinglich ist wie lange nicht. Trotzdem räumt auch er ein, dass der Immobilienmarkt ein Problem hat, und das lese sich wie eine Partnerschaftsanzeige: „48 Jahre alt, vermögend, kinderlos“ – nur dass eben keine Frau und kein Mann, sondern eine Immobilie gesucht wird.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.

Mehr zu: Immobilien - Steigende Zinsen erschweren den Hauskauf

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%