Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Immobilien Viele Berechtigte, wenig Wohnraum – in Deutschland stockt der soziale Wohnungsbau

In den Großstädten ist das Einkommen der Hälfte der Einwohner so niedrig, dass sie Anspruch auf eine Sozialwohnung hätten. Doch es gibt nicht genug.
07.12.2018 - 07:00 Uhr
Der Ansturm der Berechtigten für eine Sozialwohnung so groß, dass die Mitarbeiter der Wohnungsämter kaum hinterherkommen. Quelle: picture alliance / Sueddeutsche
Wohnungsbesichtigung in München

Der Ansturm der Berechtigten für eine Sozialwohnung so groß, dass die Mitarbeiter der Wohnungsämter kaum hinterherkommen.

(Foto: picture alliance / Sueddeutsche)

Düsseldorf Wer vor zehn Jahren durch Leipzig fuhr, konnte den hohen Wohnungsleerstand mit eigenen Augen sehen. Heute hat sich das Bild drastisch gewandelt. Neubauten statt Geisterhäuser prägen die Stadt. Die Mieten steigen, und die Leipziger klagen über den Mangel an bezahlbarem Wohnraum.

Die Stadt möchte nun reagieren: Statt Grundstücke meistbietend zu verkaufen, setzt sie auf Konzeptvergabe. So wurden vor Kurzem drei Grundstücke per Erbpacht vergeben, auf denen alle neuen Wohnungen unter die Förderrichtlinie des gebundenen Mietwohnraums fallen. Maximal zehn Euro Miete dürfen pro Quadratmeter verlangt werden.

Die Stadt subventioniert dies mit bis zu 3,50 Euro pro Quadratmeter. 6,50 Euro müssen die Mieter aus eigener Tasche zahlen. Für Leipzig ist das keine Billigmiete, aber immerhin ein Anfang.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Immobilien - Viele Berechtigte, wenig Wohnraum – in Deutschland stockt der soziale Wohnungsbau
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%