Immobilienbranche Warren Buffett arbeitet mit Berliner Immobilienfirma zusammen

Buffetts Firma Berkshire Hathaway Home Services kooperiert mit einem Berliner Immobilienmakler. Das ist erst der Anfang der Expansion.
Update: 05.03.2018 - 15:48 Uhr 1 Kommentar
Der US-Investor ist seit geraumer Zeit in Deutschland auf Suche nach Kaufgelegenheiten. Quelle: dpa
Warren Buffett

Der US-Investor ist seit geraumer Zeit in Deutschland auf Suche nach Kaufgelegenheiten.

(Foto: dpa)

New York/DüsseldorfSeit Jahren ist Warren Buffetts Konglomerat Berkshire Hathaway auf der Suche nach Übernahmezielen in Deutschland. Nun baut er sein Geschäft erneut aus: Die Immobiliensparte Berkshire Hathaway Home Services (BHHS) geht eine Franchise-Vereinbarung mit der Berliner Maklergesellschaft Rubina ein, wie das Unternehmen am Montag mitteilte.

Rubina Real Estate vermittelt hochpreisige Wohnungen an ausländische Investoren und konzentriert sich dabei auf Berlin. Die Kunden kommen bisher in erster Linie aus China, Indien und dem Nahen Osten. Mit der Franchisevereinbarung mit Berkshire Hathaway will Rubina sein Netzwerk in die USA ausdehnen, sagte ein Sprecher.

Seit seiner Gründung im Jahr 2011 hat das Maklerunternehmen nach eigenen Angaben Wohnungen im Wert von rund 600 Millionen Euro verkauft. BHHS expandiert seit längerem international und will auch in Asien und in Lateinamerika zukaufen. „ Rubina Real Estate ist ein Marktführer und hervorragend aufgestellt in Berlins boomendem Immobilienmarkt“, sagte BHHS-Chef Gino Blefari. Ein Kaufpreis wurde nicht genannt.

Buffett hatte 2015 bereits den Motorrad-Fachhändler Louis übernommen. Das Hamburger Familienunternehmen ist nun eines der rund 80 Mittelständler, die zum Berkshire-Konzern gehören. Darüber hinaus suchen jedoch auch Berkshires Tochtergesellschaften immer wieder nach Beteiligungen und Kooperationen. Vor einem Jahr übernahm Buffetts Industriesparte Precision Castparts die Wilhelm Schutz GmbH, einen Röhrenhersteller aus Krefeld.

Rubina ist nicht der erste Vermittler von Wohnungen der oberen Preisklasse, der in jüngster Zeit die Nähe zu finanzkräftigen Partnern sucht. Ziegert, wie Rubina ein Berliner Vermittler hochpreisiger Wohnungen, ging vor einem Jahr eine Kooperation mit dem internationalen Maklerhaus Knight Frank ein. Vier Monate zuvor übernahm der weltweit zweitgrößten Immobiliendienstleister JLL die ebenso in der Hauptstadt ansässige Zabel Properties. Alle drei profitieren bisher davon, dass eine aufstrebende asiatische Mittelschicht ihr Vermögen in einem europäischen Rechtsstaat wie Deutschland sicher anlegen will.

Die 2013 gegründete Berkshire Hathaway Home Services ist bislang auf die USA konzentriert und arbeitet dort nach eigenen Angaben mit mehr als 45.000 Maklern und 1.400 Büros zusammen. Auf der Suchplattform der Firma können ausländische Investoren nach Immobilien in den USA suchen. Nun will das Unternehmen die internationale Expansion vorantreiben. „Wir werden in den kommenden Monaten weitere renommierte Immobilienagenturen in Europa, Asien, Nordamerika und darüber hinaus zu Franchisenehmern machen“, erklärte Firmenchef Blefari.

Rubina wird ab April unter dem Namen Berkshire Hathaway Home Services Rubina Real Estate auftreten.

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.
  • asd
  • rrl
Startseite

Mehr zu: Immobilienbranche - Warren Buffett arbeitet mit Berliner Immobilienfirma zusammen

1 Kommentar zu "Immobilienbranche: Warren Buffett arbeitet mit Berliner Immobilienfirma zusammen"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

  • IMMOBILIENBRANCHE
    Starinvestor Buffett arbeitet mit Berliner Immobilienfirma zusammen
    Buffetts Firma Berkshire Hathaway Home Services kooperiert mit einem Berliner Immobilienmakler. Das ist erst der Anfang der Expansion.

    ...........................

    SUPER , er kann gleich weiter machen mit der Gesamt Übernahme des Deutschen SOZIALWOHNBAU weil Deutschland seine VOLLE GOLD TRESORE FÜR SICH AUFHEBEN MUSS !!!

    Er und sein Kapital wären die ideale Opfer !

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%