Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Immobilienfonds Defizite beim nachhaltigen Bauen

Die weltweit erste Umfrage zum Umweltmanagement börsennotierter Immobilienunternehmen zeigt: Es gibt Defizite beim nachhaltigen Bauen. Deutsche Immobilienfirmen und-fonds weisen im internationalen Vergleich mäßige Umweltleistungen auf und lassen Investmentchancen ungenutzt.
31.01.2010 - 10:00 Uhr
Das Bürogebäude

Das Bürogebäude "Emerald" in Helsinki ist erst der Anfang: Der TMW Immobilien Weltfonds will erster "nachhaltiger" deutscher offener Immobilienfonds sein.

Berlin Australische Immobilienunternehmen und-fonds erzielen weltweit die besten Umweltleistungen. Die deutschen börsennotierten Gesellschaften Alstria Office Reit und Deutsche Euroshop (DES) schneiden dagegen mager ab. Bei den deutschen Immobilienfonds sieht es etwas besser aus. Das ergab die weltweit erste Umfrage zum Umweltmanagement börsennotierter Immobilienunternehmen und nicht gelisteter Immobilienfonds. Die Studie der Universität Maastricht im Auftrag großer Pensionsfonds liegt dem Handelsblatt vor.

Die Wissenschaftler befragten 688 Unternehmen und Fonds aller Kontinente. Antworten erhielten sie von 72 börsennotierten Firmen und 126 Fondsgesellschaften. Die Forscher bewerteten ökologische Unternehmensziele, Umwelt-Management sowie die konkrete Umsetzung von Maßnahmen und deren Erfolgskontrolle. Ein dafür entwickelter "Environmental Real Estate Index" soll es institutionellen Investoren ermöglichen, die Umweltleistungen von Immobilieninvestments untereinander und mit den eigenen Zielen zu vergleichen.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Immobilienfonds - Defizite beim nachhaltigen Bauen
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%