Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Immobilienfonds Kanam Grundinvest bleibt vorerst dicht

Mehrere Anbieter eingefrorener offener Immobilienfonds wollen bald entscheiden, ob sie diese wieder öffnen.
02.03.2011 - 08:19 Uhr

Frankfurt Anleger mehrerer offener Immobilienfonds mit eingefrorenem Vermögen erfahren in Kürze, ob sie im Frühjahr wieder an ihr Geld kommen. Die Kunden des knapp vier Milliarden Euro schweren Kanam Grundinvest haben bereits Post bekommen: In einem Brief kündigt die Frankfurter Kapitalanlagegesellschaft an, dass der Fonds ein weiteres Jahr keine Anteile zurücknimmt. Damit steckt das Kapital weiter fest.

Ebenso ergeht es Anteilseignern von acht weiteren offenen Immobilienfonds, denen die Barmittel fehlen, um alle Rückgabewünsche ihrer Anleger erfüllen zu können. Insgesamt sind aktuell gut 24 Milliarden Euro Anlegergelder eingefroren.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%