Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Immobilienkonjunktur Die Luft entweicht langsam

Jedes Konjunkturhoch geht einmal zu Ende. Bei der Immobilienbranche könnte es demnächst soweit sein: Die Stimmung wird schlechter, zeigt der Deutsche-Hypo-Index. Dem Immobilienfieber der Deutschen geht die Luft aus.
07.03.2017 - 18:23 Uhr
Die Zeit des Immobilienhypes nähert sich einem Ende. Quelle: dpa
Wohnungen in München

Die Zeit des Immobilienhypes nähert sich einem Ende.

(Foto: dpa)

Düsseldorf Die Stimmung in der deutschen Immobilienwirtschaft ist schlechter als die Lage: Das zeigt der Deutsche Hypo-Index. Dessen Klima-Index zeigt, dass die Erwartungen der Marktteilnehmer an die Zukunft abnehmen. Der Konjunkturindex steigt aber noch – er bildet die aktuelle Situation ab.

Im März sank der Immobilienklima-Index zum fünften Mal in Folge. Das gab es zuletzt 2012. In diesem Monat ging er um 3,1 Prozent auf 132,1 Zähler zurück. „Eine Trendwende?“, fragt Andreas Pohl, Vorstandschef der Deutschen Hypo, die den Index berechnen lässt. Eine Antwort gibt er nicht. Und Marktanalyst Tobias Kassner, der den Index berechnet, ist auch vorsichtig. Es sehe so aus, als ob dem Aufschwung „langsam die Luft ausgehe“. Eine landläufig Regel zum bekannten Ifo-Geschäftsklima-Index, der die Einschätzung der Konjunkturentwicklung spiegelt, lautet: Wenn der Indexwert dreimal hintereinander sinkt, liegt eine Trendwende nach unten vor. Aber so weit will Kassner doch nicht gehen.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%