Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Immobilienkonzern Gute Zahlen und trotzdem in der Kritik: Deutsche Wohnen als ungeliebter Vermieter

Bei der Hauptversammlung der Immobiliengesellschaft Deutsche Wohnen geht es hoch her. Firmenchef Zahn jongliert zwischen Aktionären und Kritikern.
18.06.2019 Update: 18.06.2019 - 18:56 Uhr
Eine Bürgerinitiative will die Enteignung der Immobiliengesellschaft erreichen. Quelle: dpa
Demonstranten vor dem Eingang der Hauptversammlung des Konzerns Deutsche Wohnen

Eine Bürgerinitiative will die Enteignung der Immobiliengesellschaft erreichen.

(Foto: dpa)

Frankfurt Mit schwarzem Anzug, schwarzer Brille und schwarzem Schlips sieht Michael Zahn ein bisschen aus wie auf einer Beerdigung. Dabei kann der Chef der Immobiliengesellschaft Deutsche Wohnen seinen Aktionären gute Zahlen präsentieren. Er lobt selbst die „sehr, sehr gute Entwicklung“ seiner Gesellschaft. Dann schweift er ins Allgemeine ab, spricht von „Umbrüchen, gesellschaftlicher Veränderung“, auch die Vokabeln „Disruption“ und „Digitalisierung“ fehlen nicht.

In der gut gekühlten Halle im Kongresshaus „Kap Europa“ an der Frankfurter Messe spricht Zahn gegen die Aktivisten an, die ihn in der Frühe schon vor den Toren der Hauptversammlung mit erhitzten Gemütern empfangen haben.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Immobilienkonzern - Gute Zahlen und trotzdem in der Kritik: Deutsche Wohnen als ungeliebter Vermieter
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%