Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Immobilienmarkt Anleger setzen wieder auf Risiko

Nach dem Ende der Immobilienkrise steigt die Nachfrage nach risikoreichen Investments. Trotz aller Markterholung: Solide Investments stehen nach wie vor oben auf der Einkaufsliste. Welche Objekte der Markt will.
  • Anne Wiktorin
04.03.2011 - 13:10 Uhr
Moderne, gut ausgelastete Gebäude in Top-Lagen locken nach wie vor die meisten Anleger Quelle: dapd

Moderne, gut ausgelastete Gebäude in Top-Lagen locken nach wie vor die meisten Anleger

(Foto: dapd)

Köln Eigentlich gibt Ralph Winter gerne Geld aus. Doch in den vergangenen beiden Jahren übte der Gründer und Chef des auf Immobilienanlagen spezialisierten Schweizer Private-Equity-Investors Corestate Capital ungewohnte Zurückhaltung. „Wir haben kaum etwas gekauft und deshalb insgesamt sicher nicht mehr als 300 Millionen Euro investiert“, sagt der ehemalige Deutschlandchef des US-amerikanischen Finanzinvestors Cerberus. Dabei wären seine Kunden – zumeist internationale institutionelle Anleger – durchaus an deutschen Immobilien interessiert. „Der Appetit unserer Investoren ist da.“

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%