Immobilienmarkt Istanbul Gentrifizierung von oben

Die türkische Regierung lässt in Istanbul ein altes Arbeiterviertel sanieren, gegen den Willen der meisten Bewohner. Die Calik Holding, die dem Staatspräsidenten Recep Tayyip Erdogan nahe steht, verdient gut daran.
Das historische Viertel soll zum Touristenmagnet werden. Quelle: Lonely Planet/Getty Images
Tarlabasi-Viertel in Istanbul

Das historische Viertel soll zum Touristenmagnet werden.

(Foto: Lonely Planet/Getty Images)

IstanbulAn einem Vormittag wird Hakan Demirkan tot aufgefunden, ermordet. Der einflussreiche Bauunternehmer aus Istanbul hatte sich einige Feinde gemacht. Er wollte den alten Istanbuler Stadtteil Tarlabasi komplett abreißen und in ein schickes Wohnviertel verwandeln – für die alteingesessenen Bewohner eine Katastrophe. Viele protestierten gegen das Vorhaben und wünschten dem Baulöwen mehr oder minder ernst gemeint den Tod.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Details zum Angebot

Mehr zu: Immobilienmarkt Istanbul - Gentrifizierung von oben

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%