Immobilienprojekte Potsdam bekommt einen neuen Stadtteil

Keine andere deutsche Landeshauptstadt wächst so stark wie Potsdam. Dringend benötigter Wohnraum entsteht auf einem ehemaligen Kasernengelände.
Wohnungen in der Landeshauptstadt sind knapp und vergleichsweise teuer. Quelle: mauritius images
Blick über Potsdam

Wohnungen in der Landeshauptstadt sind knapp und vergleichsweise teuer.

(Foto: mauritius images)

BerlinZur Jahrtausendwende sah Potsdams Zukunft düster aus. Nicht einmal mehr 130.000 Einwohner zählte die brandenburgische Landeshauptstadt, und das von einem Nachrichtenmagazin ausgerufene Schlagwort von der „Hauptstadt der Jammerossis“ prägte das lädierte Image der Kommune.

Doch längst haben die Verantwortlichen nichts mehr zu jammern – ganz im Gegenteil: Potsdam wächst stärker als jede andere deutsche Landeshauptstadt. Um jeweils 2,4 Prozent stieg die Einwohnerzahl in den Jahren 2016 und 2017, momentan leben rund 176.000 Menschen in der Stadt.

Ein Ende des Aufwärtstrends ist nicht in Sicht: Der aktuellen Bevölkerungsprognose zufolge wird die Zahl bis 2035 auf 220.000 Einwohner steigen.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Details zum Angebot

Mehr zu: Immobilienprojekte - Potsdam bekommt einen neuen Stadtteil

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%