Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Premium Interview „Der Deal kommt“: Was die Chefs von Deutsche Wohnen und Vonovia nach der Fusion vorhaben

Im Gespräch mit dem Handelsblatt erklären Rolf Buch und Michael Zahn, was ihrer Meinung nach für den geplanten Milliarden-Deal am deutschen Immobilienmarkt spricht.
26.05.2021 - 06:00 Uhr
Die Chefs von Vonovia und Deutscher Wohnen. Quelle: dpa
Rolf Buch (links) und Michael Zahn

Die Chefs von Vonovia und Deutscher Wohnen.

(Foto: dpa)

Frankfurt Als Vonovia-Chef Rolf Buch 2016 eingestehen musste, dass sein Plan eines Zusammenschlusses am Widerstand der Investoren und des Managements von Deutsche Wohnen unter Führung von Firmenchef Michael Zahn gescheitert war, erklärte er, daraus seine Lehre gezogen zu haben: Er habe gelernt, dass feindliche Übernahmen in der deutschen Wohnungswirtschaft nicht möglich seien.

Nun, fünf Jahre später, stellen sich die beiden Firmenchefs gemeinsam und betont kameradschaftlich einen Deal vor, der einen neuen Wohnungsriesen in Deutschland mit einer kombinierten Marktkapitalisierung von rund 45 Milliarden Euro und mehr als 500.000 Wohnungen entstehen lassen würde.

Im Gespräch mit dem Handelsblatt verbreiten die beiden Manager am Dienstag Zuversicht, dass der Deal klappen wird. „Schauen Sie doch auf die Marktreaktion“, sagte Deutsche-Wohne-Chef Michael Zahn. „Die besagt klar: Der Deal kommt. Und es gibt auch wenig Grund, nicht daran zu glauben“.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%