Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Interview Deutsche-Wohnen-Chef: „Ich finde unverantwortlich, was hier in Berlin passiert ist“

In seinem ersten Gespräch als Chef eines Dax-Konzerns spricht Michael Zahn über Renditedruck, die Chancen auf eine Fusion mit Vonovia und den Mietendeckel in der Hauptstadt.
08.10.2020 Update: 24.02.2021 - 17:13 Uhr
Der Deutsche-Wohnen-Chef führt das Unternehmen seit zwölf Jahren. Quelle: Dominik Butzmann/laif
Michael Zahn

Der Deutsche-Wohnen-Chef führt das Unternehmen seit zwölf Jahren.

(Foto: Dominik Butzmann/laif)

Berlin Trotz der Corona-Pandemie war Deutsche-Wohnen-Chef Michael Zahn während der vergangenen Monate fast durchgehend im Büro. „Weil man als Vorstand ja immer der Meinung ist, man sei unersetzlich“, sagt der Manager lachend im Gespräch mit dem Handelsblatt in der Berliner Zentrale des Immobilienkonzerns.

Aber immerhin hat sich die Arbeit gelohnt: Die vergangenen Monate lief es für den Konzern – und den Manager – gut. Ende Juni stieg das Wohnungsunternehmen in den Dax auf. Seit Jahresbeginn hat die Aktie über 20 Prozent an Wert gewonnen.

Die Coronakrise hat Deutsche Wohnen bislang nicht nachhaltig getroffen, aber für Entwarnung sei es noch zu früh: „Die Auswirkungen von Corona spüren wir aus meiner Sicht noch in drei Jahren“, warnt Zahn. Bislang seien sehr wenige Mieter in Schwierigkeiten gekommen. „Aber ich fürchte, dass in den kommenden zwei Jahren mehr Haushalte in Zahlungsschwierigkeiten geraten werden“, prognostiziert der 57-Jährige.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Interview - Deutsche-Wohnen-Chef: „Ich finde unverantwortlich, was hier in Berlin passiert ist“
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%