Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Investor Rolf Elgeti „Bei Leerstand fängt der Spaß erst an“

Erst war er Aktienanalyst, dann Chef der TAG – nun versucht sich Rolf Elgeti als Banker. Im Interview erklärt er, was ihm die Banklizenz bringt, auf welche Immobilien er setzt und warum er bei Hansa Rostock eingestiegen ist.
03.05.2016 - 11:31 Uhr
Mit Millionenaufwand hat die Onlineplattform Creditshelf finanziert. Quelle: Katharina Schneider
Rolf Elgeti

Mit Millionenaufwand hat die Onlineplattform Creditshelf finanziert.

(Foto: Katharina Schneider)

Mit Anfang zwanzig fing er als Aktienanalyst bei der UBS in London an, mit Anfang 30 stieg er bei TAG Immobilien ein und baute das Unternehmen zu einem der größten Wohnimmobilienkonzerne in Deutschland auf. Vor anderthalb Jahren trat er als Vorstandsvorsitzender der TAG zurück. Jetzt, mit 39, hat Rolf Elgeti mit seiner Investmentgesellschaft Obotritia Capital die Aktionärsbank der FinTech Group gekauft. Doch das ist nicht das einzige ungewöhnliche Investment. Auch im Fußball ist er aktiv.

Herr Elgeti, nach einer Karriere als Aktienanalyst und als Vorstand bei TAG Immobilien gehen Sie nun unter die Banker. Was beabsichtigen Sie mit dem Kauf der Aktionärsbank?
Ich glaube, dass es in der gewerblichen Immobilienfinanzierung einige hoch attraktive Nischen gibt, die von Banken bisher nicht oder nur sehr wenig bedient werden. Als Kreditgeber kann man hier ein sehr gutes Chance-Risiko-Verhältnis erzielen. Daher wollen wir genau diesen Geschäftsbereich ausbauen.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Investor Rolf Elgeti - „Bei Leerstand fängt der Spaß erst an“
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%