Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Premium IW-Studie Trend zum Homeoffice bringt den Büroimmobilienmarkt nicht ins Wanken

Als Folge der Coronakrise könnten Bürogebäude verwaisen, wird bisweilen befürchtet. Das Institut der Deutschen Wirtschaft sieht dafür keine Indizien.
04.02.2021 - 12:49 Uhr
Viele Unternehmen haben ihre Büroflächen langfristig angemietet. Quelle: dpa
Bankenviertel in Frankfurt

Viele Unternehmen haben ihre Büroflächen langfristig angemietet.

(Foto: dpa)

Frankfurt Die Coronakrise hat in der Immobilienwelt eine hitzige Diskussion ausgelöst: Was sind die Folgen des Homeoffice-Trends auf Büroimmobilien? Werden künftig tatsächlich viele Bürogebäude leer stehen? Die Immobilienexperten des Kölner IW Instituts der Deutschen Wirtschaft haben rund 1300 Unternehmen nach ihren Plänen für die nächsten zwölf Monate befragt – und geben Entwarnung: Relativ wenige Unternehmen wollen demnach tatsächlich Flächen einsparen.

Im Jahr 2021 müsse nicht mit einem Einbruch im Büroimmobilienmarkt gerechnet werden, zieht Michael Voigtländer vom IW Institut ein Fazit der Umfrage. Dass Büroflächen abgebaut werden, bleibe die Ausnahme, meint er. Dennoch erwartet er Veränderungen: Viele Firmenchefs würden ihre Büros umbauen wollen, also Gruppenbüros auflösen und dafür zusätzliche Kommunikationsflächen schaffen oder die Abstände zwischen den Arbeitsplätzen erhöhen, sagt er.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: IW-Studie - Trend zum Homeoffice bringt den Büroimmobilienmarkt nicht ins Wanken
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%