Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Joe Cocker Luxuriöses Anwesen kommt unter den Hammer

Wann immer Joe Cocker auftrat, waren die Konzerthäuser restlos ausverkauft. Doch für das Haus des Rock- und Blues-Sängers fand sich nie ein Abnehmer. Nun wird das riesige Grundstück versteigert.
31.08.2016 - 18:47 Uhr
Vor fast zwei Jahren verstarb der Rock- und Blues-Sänger im Alter von 70 Jahren. Nun wird sein Herrenhaus versteigert. Quelle: dpa
Joe Cocker

Vor fast zwei Jahren verstarb der Rock- und Blues-Sänger im Alter von 70 Jahren. Nun wird sein Herrenhaus versteigert.

(Foto: dpa)

Im Jahre 1992 kaufte sich der vom „Rolling Stone“-Magazin zu einem der 100 größten Sänger aller Zeiten gewählte Joe Cocker gemeinsam mit Ehefrau Pam zwischen Nadelholzwäldern und den West Elk Mountains in Colorado ein fast ein Quadratkilometer großes Grundstück und begannen mit dem Bau der eigenen vier Wände. Heraus kam ein fast 1.500 Quadratmeter großes Anwesen, das ganz im englischen Herrenhaus-Stil gehalten wurde, wodurch sich der Brite ein Stück Heimat in die Vereinigten Staaten holte.

Seit 1994 lebte das Paar offiziell dort und Joe liebte es, die englischen Gärten aus seiner Kindheit nachzubilden. Auf dem Grundstück entstanden auch die bekannten Tomaten-Plantagen, auf welchen der Hobbyzüchter allerlei Sorten des Nachtschattengewächses anbaute. „Ich liebe es, jeden Tag nach ihnen zu sehen, diese Pflanzen zu pflegen“, sagte der Sänger einst. Gefördert wurde der Anbau durch die weltweiten Konzerttourneen, von denen Cocker die verschiedensten Samen mit nach Hause brachte.

Die Immobilie des Mannes mit der Reibeisenstimme
Britisch-amerikanische Mischung
1 von 9

Im Herzen des US-Bundesstaates Colorado liegt sie: die „Mad Dog Ranch“. Für mehr als 20 Jahre war sie die Heimat von Joe Cocker und Ehefrau Pam. Zwischen Aspen, Telluride und dem Black Canyon umfasst der gesamte Besitz fast einen Quadratkilometer Fläche.

(Foto: Supreme Auctions)
Luxus auf fast 1.500 Quadratmetern
2 von 9

Höhepunkt des Grundstücks, das von bewässerten Weiden, landschaftlichen Wiesen, gepflegten Gärten, satten Wäldern und einem riesigen Teich zum Schwimmen umgeben ist, bildet das ganz im englischen Tudor-Stil gehaltene Haus mit sieben Schlafzimmern und acht vollständig ausgestatteten Bädern.

(Foto: Supreme Auctions)
Pompöses Foyer
3 von 9

Im Foyer werden Gäste von einer beeindruckenden Wendeltreppe sowie einem kunstvollen Marmor-Mosaik auf dem Boden begrüßt. Brasilianisches Kirschholz zieht sich nicht nur im Haupteingang hinüber zur Galerie, sondern ist in den meisten Teilen des Hauses vorzufinden.

(Foto: Supreme Auctions)
Für sich selbst und 17 weitere Gäste
4 von 9

Der unverwechselbar pompöse Stil setzt sich auch im Esszimmer nahtlos fort. Bis zu 18 Personen können sich Speis und Trank erfreuen. Den kalten Füßen unter dem Tisch wird durch den Kamin der Kampf angesagt.

(Foto: Supreme Auctions)
Langeweile ade
5 von 9

Auch für das eigene Vergnügen ist auf luxuriöse Weise gesorgt. Zur Partie Schach oder Billard kann sich ein Drink aus der zimmereigenen, voll ausgestatteten Bar genehmigt werden.

(Foto: Supreme Auctions)
Die Landhausküche
6 von 9

Zünftiger Stil, moderne Technik: Auch in der Küche blieben Joe und Pam Cocker ihrem Geschmack treu.

(Foto: Supreme Auctions)
Zahlreiche Möglichkeiten zur Entspannung
7 von 9

Verteilt über das ganze Haus finden sich überall kleinere und größere Sitzecken zum Entspannen. Die separierten Balkone bieten einen optimalen Blick über die beeindruckende Natur Colorados.

(Foto: Supreme Auctions)

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Joe Cocker - Luxuriöses Anwesen kommt unter den Hammer
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%