Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Kriselnde Immobilienfonds Hoffnung auf ein gutes Ende schwindet

Nach zweijähriger Schließungsfrist steht im Mai die Entscheidung um die Offenen ImmobilienfondsSEB ImmoInvest und CS Euroreal an. Die beiden Schwergewichte könnten wieder öffnen - oder für immer vom Markt verschwinden.
12.04.2012 - 15:43 Uhr
Ein leerstehendes Bürogebäude am Potsdamer Platz in Berlin. Quelle: dpa

Ein leerstehendes Bürogebäude am Potsdamer Platz in Berlin.

(Foto: dpa)

Frankfurt Die Uhr tickt: Spätestens im Mai müssen die beiden Offenen Immobilienfonds SEB ImmoInvest und CS Euroreal entscheiden, ob sie nach zweijähriger Schließungsfrist wieder öffnen - oder für immer vom Markt verschwinden. Es wären nicht die ersten Fonds dieser Art, die in Deutschland abgewickelt werden, aber die mit Abstand größten: Jeder der beiden ist sechs Milliarden Euro schwer. Je näher der Termin rückt, desto eisiger wird das Schweigen der beiden Branchen-Schwergewichte.

Eine Entscheidung über die Zukunft sei noch nicht gefallen, geben sich SEB und Credit Suisse in dieser Woche schmallippig. Die SEB hat theoretisch bis 5. Mai Zeit, Credit Suisse bis zum 18. Mai. Doch dürfte die Finanzaufsicht Bafin auf eine frühzeitige Information der Anleger drängen. Diese kommen seit zwei Jahren nicht an ihr Geld und können ihre Fondsanteile derzeit nur über den Zweitmarkt an der Börse verkaufen - zu einem Abschlag von rund 30 Prozent.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Kriselnde Immobilienfonds - Hoffnung auf ein gutes Ende schwindet
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%