Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Nachhaltigkeit Versicherer wollen mit reinem Gewissen investieren

Versicherer sind konservativ. Sie springen nicht auf jeden neuen Anlagetrend. Darum waren sie auch nicht sofort Feuer und Flamme für Grüne Gebäude. Doch nun orientieren sich ihre Immobilieninvestitionen immer häufiger an Nachhaltigkeitskriterien.
17.12.2010 - 09:25 Uhr
Die Allianz hat den größten Immobilienbestand. Quelle: dpa

Die Allianz hat den größten Immobilienbestand.

(Foto: dpa)

Dies hat eine Umfrage des Handelsblatts ergeben. "Nachhaltigkeitsaspekte sind als explizites Gesamtentscheidungskriterium im Ankaufsprozess verankert", sagt Manuel Giehr, Chef der Meag und damit verantwortlich für das Immobiliengeschäft der Münchener Rück. Der größte Rückversicherer der Welt und seine Erstversicherungs-Tochter Ergo investierten heute primär in nachhaltige Immobilien, sagt er. Bei der HUK-Coburg, einem der größten Sachversicherer in Deutschland klingt es ähnlich: "Der Nachhaltigkeitscheck beeinflusst in jedem Fall die Kaufentscheidung und führt im negativen Fall zur Ablehnung beziehungsweise zu deutlichen Wertabschlägen", berichtet Erich Josef Häs, für Immobilien-Geschäftsführer der Huk-Coburg Asset Management.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Nachhaltigkeit - Versicherer wollen mit reinem Gewissen investieren
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%