Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Österreichischer Immobilienkonzern Karstadt-Eigner Benko sichert sich mehr Macht bei S-Immo

Karstadt-Eigner René Benko hat weitere Aktien von S-Immo übernommen. Damit baut er seine Macht im österreichischen Immobilienmarkt aus.
Zukauf im Alpenland. Quelle: picture alliance / HANS KLAUS TE
René Benko

Zukauf im Alpenland.

(Foto: picture alliance / HANS KLAUS TE)

WienDer Immobilienunternehmer und Eigner der Warenhauskette Karstadt, René Benko, hat seine Beteiligung am österreichischen Immobilienkonzern S-Immo aufgestockt. Der gebürtige Tiroler übernahm vom Versicherungskonzern Vienna Insurance Group ein Aktienpaket und erhöhte seinen Anteil um 7,28 Prozent auf nunmehr 29,14 Prozent. Käufer ist die Familie-Benko-Privatstiftung. Damit bleibt Benko knapp unter der übernahmerechtlich relevanten Schwelle von 30 Prozent und muss auch nicht allen anderen Aktionären ein Kaufangebot unterbreiten.

Mit dem Zukauf baut der 40-jährige Milliardär mit seinem Immobilienkonzern Signa seine Macht im Immobilienmarkt in Österreich weiter aus. Denn die S-Immo hält unter anderem 11,82 Prozent am börsennotierten Konzern Immofinanz.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Details zum Angebot

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%