Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke
Fujisawa Sustainable Smart Town

Panasonic Homes hat Fertighäuser für die Smart City gebaut.

(Foto: Bloomberg/Getty Images)

Serieller Wohnungsbau Japans Hausbaukonzerne greifen global an

Während der serielle Wohnungsbau in Deutschland gerade erst aufkeimt, hat er in Japan längst Tradition. Nun wollen die Vorreiter aus Fernost expandieren.
18.04.2020 - 16:07 Uhr

Tokio Normalerweise verkauft Yoshihiro Nakai in Japan Fertighäuser. Doch bei der amerikanischen Elektronikmesse CES stand der Präsident von Sekisui House, Japans größtem Hersteller von Eigenheimen, als Sprecher in Las Vegas auf der Bühne. Er stellte etwas vor, dass seine Firma für einmalig hält: ein Haus, das mit Sensoren kontaktlos die Atmung und den Puls seiner Bewohner misst.

„In-Home Early Detection Network“, kurz HED-Net, haben die Japaner ihr System getauft. Und Nakai erklärt, wie das Haus in der alternden Gesellschaft den Menschen helfen soll: „Wenn das System abnormales Verhalten entdeckt, das auf eine akute Krankheit hindeutet, wird ein Callcenter alarmiert.“

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%