Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke
Immobilien in Schweden

Ausländische Investoren suchen immer häufiger ihr Glück im Norden.

(Foto: Oscar Properties)

Skandinavien Schwedens heißer Immobilienmarkt

Investoren suchen ihr Glück immer häufiger im hohen Norden. Doch der schwedische Zentralbankchef warnt bereits vor Preisübertreibungen.
22.02.2020 - 09:41 Uhr

Stockholm Der schwedische Wohnungsbauminister Per Bolund von der Umweltpartei der Grünen ist ein Mann klarer Worte: „Der Markt ist gescheitert. Es sind zu viele Wohnungen gleichzeitig auf den Markt gekommen“, sagte er am Dienstag in einem Interview mit der Zeitung „Svenska Dagbladet“. Und: Viele Wohnungsentwickler hätten viel zu teuer gebaut und damit an den Bedürfnissen vieler Menschen vorbeigeplant. Bolunds Aussagen dürften so manche institutionellen Investoren aufhorchen lassen. Skandinavische Immobilien sind unter ihnen derzeit heiß begehrt. Dabei wird seit Jahren im hohen Norden vor Preisübertreibungen gewarnt. Wer jetzt noch kauft, sollte sich der Risiken im Markt bewusst sein.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Skandinavien - Schwedens heißer Immobilienmarkt
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%