Immobilien und Trendviertel in Dresden Die blühende Stadt im Osten

Sachsens Hauptstadt Dresden hat Modellcharakter. Die Bevölkerung wächst, der Wohnungsbau boomt, die Mieten steigen. Auch wirtschaftlich steht die Stadt gut da. Ein Lehrbeispiel für Ostdeutschland.
In Dresden sind die Preise - zumindest aus Sicht von Bewohnern der deutschen Millionenstädte - noch moderat. Quelle: dpa

In Dresden sind die Preise - zumindest aus Sicht von Bewohnern der deutschen Millionenstädte - noch moderat.

(Foto: dpa)

BerlinEines Tages stand Christoph Gröner, Gründer des Immobilienunternehmens CG Gruppe, am Dresdener Postplatz und fragte sich: „Wie kann es sein, dass dieser Platz am Rand der Altstadt nicht bebaut ist?“ Eine sehr berechtigte Frage: Ein paar Meter neben dem berühmten Zwinger und acht Gehminuten von der noch berühmteren Frauenkirche entfernt erstreckt sich eine riesige leere Fläche, über die im Minutentakt die Straßenbahnen rollen.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Immobilien und Trendviertel in Dresden - Die blühende Stadt im Osten

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%