Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Trendviertel 2016 – Bonn Stadt mit Aussicht

Die Bevölkerung wächst, Bauland fehlt, und Bürger blockieren Großprojekte – gute Voraussetzungen für steigende Preise in Bonn. Die ehemalige Hauptstadt kann aber auch mit ländlichem Charme punkten. Wo wohnen in der Bundesstadt am attraktivsten ist.
Im Vordergrund der UN-Campus. In dem markanten Hochhaus am Rheinufer waren bis zum Umzug des Deutschen Bundestags nach Berlin die Abgeordnetenbüros beheimatet. Quelle: dpa
„Langer Eugen“ am Rhein in Bonn

Im Vordergrund der UN-Campus. In dem markanten Hochhaus am Rheinufer waren bis zum Umzug des Deutschen Bundestags nach Berlin die Abgeordnetenbüros beheimatet.

(Foto: dpa)

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Trendviertel 2016 – Bonn - Stadt mit Aussicht