Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Premium Trendviertel 2021 Die Zeit üppiger Renditen auf dem Dresdener Wohnungsmarkt ist vorbei – vorerst

In der sächsischen Metropole kletterten die Preise für Häuser und Wohnungen viele Jahre lang rasant nach oben. Das Corona-Jahr bremst den Anstieg.
17.06.2021 Update: 17.06.2021 - 06:46 Uhr
2020 war der Zuzug in die Stadt rückläufig – eine neue Situation in der sächsischen Metropole.
Dresden

2020 war der Zuzug in die Stadt rückläufig – eine neue Situation in der sächsischen Metropole.

Dresden Als schräg gegenüber Neubauwohnungen für 5000 Euro den Quadratmeter angeboten wurden, zuckte Holger Kehler mit den Augenbrauen. Dass der Immobilienmarkt in der sächsischen Landeshauptstadt Fahrt aufgenommen hatte, war dem gebürtigen Dresdener nicht verborgen geblieben – er vermietet selbst mehrere Wohnungen in seinem Mehrfamilienhaus in der Äußeren Neustadt.

Aber diese Preise erschienen ihm dann doch sportlich. „Verkauft worden sind die Wohnungen schließlich nach einer ganzen Weile um etwa ein Drittel günstiger“, erzählt Kehler: Die Preisfantasien der Verkäufer hatten offenbar zu wunderliche Blüten getrieben.

Die Anekdote mag einen Einzelfall beschreiben – Marktbeobachter und -teilnehmer wundert der Verkaufsverlauf allerdings kaum: Die Zeit der üppigen Renditen am Dresdener Immobilienmarkt scheint vorbei.

Auch wenn die Preise im vergangenen Jahr weiter in die Höhe geklettert sind, merken Entwickler und Investoren nach und nach, dass nicht jede Miet- und eben auch nicht mehr jede Preisvorstellung Wirklichkeit wird – jedenfalls nicht bei jedem Projekt.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Trendviertel 2021 - Die Zeit üppiger Renditen auf dem Dresdener Wohnungsmarkt ist vorbei – vorerst
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%