Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Vonovia und Deutsche Wohnen Erste Hürde genommen: Kartellamt winkt die Großfusion am deutschen Wohnungsmarkt durch

Ökonomen hatten die Übernahmepläne kritisiert. Aber die Aufseher geben die geplante Fusion von Vonovia und Deutsche Wohnen frei.
28.06.2021 - 12:59 Uhr
Der Immobilienkonzern ist schon jetzt Deutschlands größter Vermieter. Quelle: imago images/Rupert Oberhäuser
Vonovia-Baustelle in Essen

Der Immobilienkonzern ist schon jetzt Deutschlands größter Vermieter.

(Foto: imago images/Rupert Oberhäuser)

Frankfurt Es ist eine der wichtigen Hürden, die der Vonovia-Deal mit der Deutschen Wohnen nehmen muss: die Genehmigung durch die Aufsichtsbehörden. Der angestrebte Deal „sollte von den Kartellbehörden unterbunden werden“, forderte noch Ende Mai Fabio De Masi von den Linken.

Doch seit dieser Woche haben die Aktionäre des Berliner Dax-Konzerns Vonovia eine Sorge weniger. Das Bundeskartellamt winkte am Montag die geplante Großfusion am deutschen Wohnungsmarkt durch. „Die gemeinsamen Marktanteile der Unternehmen rechtfertigen keine wettbewerbsrechtliche Untersagung“, sagte Andreas Mundt, Präsident des Bundeskartellamts, zur Begründung.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%