Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Wohnungsmarkt Experten erwarten steigende Mietpreise

Vor allem in den Metropolen ziehen die Mieten für Wohnimmobilien kräftig an. Insbesondere in Berlin gingen zuletzt die Preise nach oben. Auch die Bauindustrie rechnet mit den höchsten Umsätzen seit 20 Jahren.
So stark wie in der Hauptstadt sind die Mieten im vergangenen Jahr nirgendwo gestiegen. Quelle: dpa
Modernisierter Altbau in Berlin

So stark wie in der Hauptstadt sind die Mieten im vergangenen Jahr nirgendwo gestiegen.

(Foto: dpa)

Frankfurt Der Wohnungsbau in Deutschland boomt, aber offenbar noch immer nicht stark genug. Allein im vergangenen Jahr seien bis zu 290.000 Wohnungen fertiggestellt worden, zählt die deutsche Bauindustrie. So viele waren es seit Beginn des Jahrtausends nicht mehr. Auf absehbare Zeit wird die Nachfrage anhalten. Entsprechend zuversichtlich geht die Branche ins neue Jahr. Sie rechnet mit den höchsten Umsätzen seit zwanzig Jahren.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Wohnungsmarkt - Experten erwarten steigende Mietpreise