Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Wohnungsverwalter TAG Immobilien verdient mehr dank höherer Mieten

Steigende Mieten und schwindender Leerstand kommen dem Wohnungsverwalter zu Gute. Das Konzernergebnis von TAG sprang auf 488,2 Millionen Euro.
Kommentieren
TAG Immobilien ist hauptsächlich in Ost- und Norddeutschland aktiv. Quelle: dpa
Wohnungsmarkt

TAG Immobilien ist hauptsächlich in Ost- und Norddeutschland aktiv.

(Foto: dpa)

HamburgDer Wohnungsverwalter TAG Immobilien hat dank steigender Mieten, weniger Leerstand und geringerer Kosten deutlich mehr verdient. Der für Immobilienunternehmen wichtige operative Betriebsgewinn (Funds from Operations) legte 2018 um 15 Prozent auf 146,5 Millionen Euro zu, wie die im MDax notierte Gesellschaft am Mittwoch in Hamburg mitteilte.

Im laufenden Jahr will das Unternehmen den operativen Gewinn weiter auf 154 bis 156 Millionen Euro steigern und die Dividende auf 0,80 Euro je Aktie erhöhen. Dabei geht der Konzern davon aus, dass wegen des hohen Bedarfs und nicht ausreichenden Angebots an Wohnungen die Mieten stärker steigen werden als die Inflation.

Im vergangenen Jahr erhöhten sich die Mieten auf vergleichbarer Basis im Schnitt um 2,6 Prozent. Überdurchschnittlich stark verteuerten sich dabei die Wohnungsmieten in Berlin, aber auch in Hamburg. Die rund 84.400 Wohnungen von TAG Immobilien liegen überwiegend in Ost- und Norddeutschland sowie in Nordrhein-Westfalen.

2018 sprang das Konzernergebnis auf 488,2 Millionen Euro hoch, nachdem es ein Jahr zuvor 313,7 Millionen Euro betragen hatte. Hier profitierte das Unternehmen vor allem von einer Aufwertung seiner Immobilien, aber auch von niedrigeren Finanzierungskosten und seinem Dienstleistungsgeschäft. Allerdings steckte TAG Immobilien auch deutlich mehr Geld in die Modernisierung von Wohnungen. In der Regel können Vermieter nach umfangreichen Sanierungen Mieten kräftiger erhöhen.

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.
  • dpa
Startseite

0 Kommentare zu "Wohnungsverwalter: TAG Immobilien verdient mehr dank höherer Mieten"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.