Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Zuwanderungsdebatte Votum gefährdet den Schweizer Immobilienmarkt

„Wohnungsknappheit“ war ein zentrales Argument der Befürworter einer Schweizer Einwanderungsbeschränkung. Die Immobiliengesellschaft Jones Lang LaSalle befürchtet: Das Gegenteil könnte eintreten.
10.02.2014 - 15:18 Uhr
Die Beschränkung der Zuwanderung könnte weitreichende Folgen habe: Jones Lang LaSalle befürchtet, dass die Immobilienpreise wie hier in Bern sinken könnten. Quelle: obs

Die Beschränkung der Zuwanderung könnte weitreichende Folgen habe: Jones Lang LaSalle befürchtet, dass die Immobilienpreise wie hier in Bern sinken könnten.

(Foto: obs)

Seit 2006 kommen jedes Jahr mehr als 80.000 Einwanderer in die Schweiz. Gleichzeitig steigen die Mieten -  um etwa 19 Prozent in den letzten sieben Jahren. So ist es nicht verwunderlich, dass die Befürworter der Initiative für die Beschränkung der Einwanderung im Vorfeld der Abstimmung diese Statistik ins Feld führten. Das Gegenteil könnte mit der Annahme der Initiative nun aber eintreten – befürchtet die Immobiliengesellschaft Jones Lang LaSalle.

„Eine sehr starke Reduktion der Zuwanderung, etwa aufgrund zu scharfer Kontingente oder einer Kündigung der bilateralen Verträge mit der EU, könnte im Wohnungsmarkt rasch zu einem Überangebot führen“, heißt es in einer Pressemitteilung des Immobilienunternehmens. Im Klartext bedeutet das: Weniger Migranten führen zu einer geringeren Nachfrage nach Wohnungen, günstigeren Mieten und schlechterer Bewertung von Immobilien in der Schweiz.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Zuwanderungsdebatte - Votum gefährdet den Schweizer Immobilienmarkt
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%