Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

19 Euro Börsenkandidat Amag teilt Aktien zu

Börsenaspirant Amag Austria Metall hat seine Aktien zu je 19 Euro zugeteilt und den Ausgabepreis damit am unteren Ende der Angebotsspanne angesiedelt. Der Aluminiumspezialist soll Freitag an die Börse gehen.
07.04.2011 - 11:11 Uhr
Amag-CEO Gerhard Falch Quelle: Reuters

Amag-CEO Gerhard Falch

(Foto: Reuters)

Wien Der an die Wiener Börse strebende Aluminiumspezialist Amag Austria Metall hat seine Aktien zu je 19 Euro zugeteilt. Der Ausgabepreis liegt damit am unteren Ende der bis 24 Euro reichenden Angebotsspanne. Insgesamt seien rund 19,3 Millionen Aktien bei institutionellen Investoren und Privatanlegern platziert worden, teilte das Unternehmen am Donnerstag mit.

Das Emissionsvolumen beläuft sich damit auf rund 367 Millionen Euro. Das Börsendebüt am Wiener Aktienmarkt ist für Freitag vorgesehen. Seit der 1,33 Milliarden Euro schweren Transaktion des Baukonzerns Strabag im Oktober 2007 hatte kein Unternehmen mehr den Sprung an die Wiener Börse gewagt.  

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%