Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

3D-Drucker-Hersteller Bestellung beflügelt Arcam

Die Aktien des schwedischen Herstellers von 3D-Druckern Arcam sind an der Stockholmer Börse angestiegen. Der Grund ist eine Bestellung des britischen Flugzeug-Zulieferers GKN von 3D-Druckern.
12.06.2014 - 14:36 Uhr
Ein 3D-Drucker auf der Computermesse CeBIT in Hannover. Arcam hat sich auf 3D-Drucker spezialisiert, die Bauteile aus Titan für die Medizintechnik- und Flugzeug-Industrie herstellen. Quelle: dpa

Ein 3D-Drucker auf der Computermesse CeBIT in Hannover. Arcam hat sich auf 3D-Drucker spezialisiert, die Bauteile aus Titan für die Medizintechnik- und Flugzeug-Industrie herstellen.

(Foto: dpa)

Stockholm/ Frankfurt Eine Bestellung des britischen Flugzeug-Zulieferers GKN hat Arcam am Donnerstag Auftrieb gegeben. Die Aktien des schwedischen Herstellers von 3D-Druckern stiegen an der Stockholmer Börse um 3,8 Prozent auf 194,50 Kronen.

Das Unternehmen hat sich auf 3D-Drucker spezialisiert, die Bauteile aus Titan für die Medizintechnik- und Flugzeug-Industrie herstellen. Vor allem Letzteres betrachten Experten als zukunftsträchtig, nachdem General Electric (GE) angekündigt hatte, Kraftstoff-Düsen des neuen Triebwerks "Leap" würden mit Hilfe von 3D-Druckern produziert.

Im laufenden Quartal hat Arcam Unternehmensangaben zufolge Bestellungen über sieben 3D-Drucker erhalten. Das ist genau so viel wie im gesamten zweiten Quartal des Vorjahres. Das Kurs/Gewinn-Verhältnis der Titel liegt nach Reuters-Daten bei etwa 104. Bei der Konkurrenz übertrifft der Kurs den Gewinn je Aktie im Schnitt nur um knapp das 19-fache.

Top-Jobs des Tages

Jetzt die besten Jobs finden und
per E-Mail benachrichtigt werden.

Standort erkennen

    Jetzt weiterlesen

    Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

    Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

    Weiter

    Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

    Jetzt weiterlesen

    Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

    Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

    Weiter

    Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

    Serviceangebote
    Zur Startseite
    -0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%