Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Aktie der Woche: Daimler Analysten sehen Geely-Einstieg als Chance

Was bewegt die Daimler-Aktie mehr: Der Dieselskandal oder der Einstieg des chinesischen Autobauers Geely? Analysten versuchen eine Antwort.
Kaum ein Tag ohne nervenaufreibende Neuigkeiten. Quelle: dpa
Mercedes-Werk in Sindelfingen

Kaum ein Tag ohne nervenaufreibende Neuigkeiten.

(Foto: dpa)

Frankfurt Dieselurteil, Dieselaffäre, Kartellanschuldigungen. Kaum ein Tag vergeht ohne nervenaufreibende Neuigkeiten für die deutschen Autobauer. Und dann ist mit Geely noch ein chinesischer Konkurrent als größter Aktionär beim Stuttgarter Vorzeigekonzern Daimler eingestiegen. Kein Wunder also, dass viele Auto-Analysten die Aktie des Herstellers mit dem Stern derzeit vorsichtig mit „Halten“ bewerten.

Trotz aller möglichen Belastungen sehen die Aktienexperten den Konzern allerdings gut aufgestellt. Das Engagement von Geely werten sie vor allem als Chance für den deutschen Autoriesen.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Aktie der Woche: Daimler - Analysten sehen Geely-Einstieg als Chance

Serviceangebote