Aktie im Aufwind Anleger hoffen auf Besserung bei Aixtron

Ein positiver Medienbericht hat Investoren für die Aixtron-Aktie begeistern können. Die japanische „Digitimes“ berichtete von starkem Umsatzwachstum bei vier LED-Firmen.
Kommentieren
Aixtron produziert Anlagen zur Herstellung von Leuchtdioden (LED). Quelle: PR

Aixtron produziert Anlagen zur Herstellung von Leuchtdioden (LED).

(Foto: PR)

FrankfurtAixtron-Anleger haben sich am Dienstag von einem optimistisch stimmenden Medienbericht inspirieren lassen. Die Titel stiegen im TecDax um 1,4 Prozent auf 11,32 Euro. Die asiatische „Digitimes“ hatte zuvor über ein starkes Umsatzwachstum bei vier LED-Firmen im Monat März berichtet. Auch für April stünden die Zeichen gut.

Die taiwanesische Epistar habe dank steigender Aufträge aus China ihre Produktionskapazitäten inzwischen zu 80 Prozent ausgelastet, hieß es in dem Bericht. Die Bestellungen liefen bis in den Juni hinein.

Aixtron produziert Anlagen zur Herstellung von Leuchtdioden (LED). Im vergangenen Jahr hatte der Konzern wegen einer sehr schwachen Nachfrage hohe Verluste verbucht. Der Aktienkurs war im Jahresverlauf 2012 um 13 Prozent gefallen. Seit Jahresbeginn haben die Titel um 27 Prozent zugelegt.

  • rtr
Startseite

0 Kommentare zu "Aktie im Aufwind: Anleger hoffen auf Besserung bei Aixtron"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%